Grimmels Abenteuer

Hinter all den Dörfern und Städten, ganz weit draußen, dort wo kaum ein Menschenfuß die Erde berührt hat, liegt eine Wiese. Sie ist umgeben von Wald und ganz versteckt aber doch ist sie groß und reichlich und beherbergt die buntesten Blumen, die schillerndsten Schmetterlinge und Vögel, die auf den alten Bäumen, die hier überall stehen, […]

Süßes

Du liegst mir auf der Zunge, Genussvoll schmeck ich dich. Als wenn ein Vöglein sänge, So herrlich fühl ich mich!   Ach könnt ich dich verpacken In rosa Bonbon Papier. Würd dich in mein Kästchen stecken, Und hät dich immer hier.   Deines Herzen Süße, Dein Geist so klar und rein, Das Rauschen Deiner Güte, […]

Für Dich

So wie die Wurzeln einer hundert jährigen Eiche So stark, wie die Mauern einer ehernen Festung So sicher und fest verankert fühl ich mich bei Dir Welcher Sturm auch kommen mag Und wie tief die Sümpfe der Seele auch sein mögen Mit Dir an meiner Seite blicke ich all dem mit Zuversicht entgegen All das […]

Kleine Welt

Eine kleine Welt, Allzeit gezeichnet vom Mangel an Glück, Erstrahlt nun in neuem Licht. Zufriedenheit spricht nun aus ihr Und die Sonne strahlt jetzt auch an dunklen Tagen. Ein Herz das fast schon erkaltet, Beginnt nun innerlich zu glühen. Noch schwach und zaghaft zwar, Doch bringt es die Hoffnung zurück. Ein glückliches Hoffen weilt nun […]

Nichts

Angekommen im Nichts, öffne voller Erwartung die Tür und finde nichts. Empörung übermannt mich! Hin alle Hoffnung. Wo nur such ich mich? Hab mich längst verloren. Kann´s nicht glauben. Suche was verloren, anstatt bloß zu finden. Tappe also weiter im Nichts. Wo kann ich mich nur finden?

Rehab

“Ich soll was?” Mein Mund entgleitet mir, meine Augen weiten sich. Mit offenem Mund schaue ich meinen Therapeuten an und kann nicht glauben, was er mir da gerade vorschlägt. Oder eher, was er von mir fordert. “Ich möchte, dass Sie sich in einen Entzug begeben!” Mit strengem Blick schaut er mich an. Er entweicht nicht […]

Wenn

Wenn ich nur könnte wie ich wollte, Wären Sorgen von einem anderen Stern.   Wenn ich nur könnte wie ich sollte, Wären mir die Menschen nicht so fern.   Wenn ich nur wollte was ich könnte, Das Leben könnte so einfach sein.   Wenn alles wäre wie es sollte, Müsste Leichtigkeit kein Traum mehr sein. […]