Kleine Welt

Eine kleine Welt,

Allzeit gezeichnet vom Mangel an Glück,

Erstrahlt nun in neuem Licht.

Zufriedenheit spricht nun aus ihr

Und die Sonne strahlt jetzt auch an dunklen Tagen.

Ein Herz das fast schon erkaltet,

Beginnt nun innerlich zu glühen.

Noch schwach und zaghaft zwar,

Doch bringt es die Hoffnung zurück.

Ein glückliches Hoffen weilt nun darin.

Unbeeindruckt von der Verzweiflung,

Glaubt es an sein großes Glück!